Logo_Neu.png
DSC_8618.jpg

MOBILE WERBUNG

Mit einer prägnanten Fahrzeugbeschriftung kannst du effektiv auf dein Unternehmen aufmerksam machen oder auch einfach nur dein Fahrzeug aufpimpen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dein Fortbewegungsmittel gekonnt in Szene zu setzen. Beratung, Gestaltung, Umsetzung. Wir begleiten dich gerne von der anfänglichen Idee bis hin zu dem fertig folierten Fahrzeug.

FAKTEN

Check_.png

jede Form und Größe

Check_.png

jedes Fahrzeug

Check_.png

witterungsfest

Check_.png

praktische,mobile Werbung

Einzelfolien-Beklebung

Material: durchgefärbte Folie

Farbe: gemäß Farbpalette des Herstellers

Form: Formen oder Schriften dürfen nicht zu dünn sein

Besonderheit: lange Haltbarkeit der Farbintensität, kleine Schriften oder dünne Stege sind im Plottverfahren problematisch, Plastikanbauteile sind nicht folierbar

Teilfolierung

Material: durchgefärbte Carwrap-Folie

Farbe: gemäß Farbpalette des Herstellers

Form: partielle Fläche

Besonderheit: hervorhebender Kontrast zur Fahrzeugfarbe, Plastikanbauteile sind nicht folierbar

Vollfolierung

Material: Digitaldruckfolie, mit UV-Schutz-Laminat matt oder glänzend oder Plottfolie

Farbe: jede CMYK-Farbe, bei Plott gemäß der Farbpalette des Herstellers

Besonderheit: besonders auffällig, viele Gestaltungsmöglichkeiten, auch dünne und feine Formen möglich, Plastikanbauteile sind nicht folierbar

Anhänger

Material: abhängig von Anhänger-Oberfläche und Gestaltung

Farbe: gemäß Farbpalette des Herstellers oder CMYK-Farben bei Digitaldruck

Form: nach Belieben

Besonderheit: die großen Flächen eignen sich hervorragend für eine prägnante Gestaltung und wirkt gleichzeitig super als mobile oder stehende Werbefläche

LKW & Baustellenfahrzeuge

Material: abhängig von Gestaltung

Farbe: gemäß Farbpalette des Herstellers oder jede CMYK-Farbe bei Digitaldruck

Form: nach Belieben

Besonderheit: die komplette Wagenfarbe kann verändert und mit Werbeaussagen versehen werden, Plastikanbauteile sind nicht folierbar